Aleksandar statt Alexandros in den babylonischen Keilschrift Tafeln

„Alexandros ist ein griechischer Name“, dies ist unweigerlich einer der Sätze die man als Makedonier hört, wenn man mit einem Griechen debattiert. Aus ihrer Sicht ist an Alexander alles griechisch: seine Abstammung, sein Name, vermutlich auch sein Sputum. Nun, als Grundlage dieser Behauptung dienen meist unzählige Inschriften, zumeist in der Sprache die man heute griechisch … Aleksandar statt Alexandros in den babylonischen Keilschrift Tafeln weiterlesen Mehr