in

Zehn Souvenirs die Ihr aus Mazedonien mitbringen müsst!

Selbst unter denen, die sich mit Balkanreisen auskennen, ist Mazedonien immer noch ein etwas abgelegenes Reiseziel, und es gibt noch weniger außerhalb des Landes, die wissen, wo sie die besten mazedonischen Einkaufsmöglichkeiten finden. Mazedonische Souvenirs sind jedoch nicht nur erschwinglich, sondern gehören auch zu den einzigartigsten in der Region, was das Einkaufen in Skopje, Bitola oder Ohrid zu einem wahren Vergnügen macht. Hier ist unsere Auswahl der besten mazedonischen Souvenirs und Geschenke für Freunde und Familie.

Diese Liste wurde mit dem Ziel erstellt, das Beste aus mazedonischem Kunsthandwerk und lokalen Waren zu entdecken. Es gibt tolle Optionen für Geschenke für Sie oder Ihn, Geschenkideen für Kinder und köstliche Leckereien für Freunde oder Kollegen. Plus Dinge, die Sie unbedingt selbst mit nach Hause nehmen müssen.

1. Traditionelle mazedonische Trachten und Textilien

Der Balkan ist bekannt für seine schönen traditionellen Textilien und Stoffe, und Mazedonien ist da keine Ausnahme. Traditionelle mazedonische Textilien stammen aus zwei Haupttraditionen: Ostmazedonien und Westmazedonien. Innerhalb dieser Abteilungen gibt es Unterschiede auf regionaler und dörflicher Ebene.

Stickereien sind ein wichtiger Bestandteil traditioneller mazedonischer Trachten, aber als Souvenirs können Sie kleinere Artikel mit denselben Motiven kaufen. Wie Ihr auf dem Bild sehen könnt, gibt es das Ganze auch in Miniatur…

2. Handgemalte Ikonen

Nachdem Sie auf Ihrer Reise einige der wunderschönen Kirchen Mazedoniens besichtigt haben, werden Sie sich vielleicht inspiriert fühlen und sich nach Ihrer eigenen wunderschön bemalten Holzikone sehnen.

Diese sind als Souvenirs weit verbreitet und in der Regel sehr günstig. (Obwohl handbemalte von Kunsthandwerkern teurer werden können). Diese Ikonen sind normalerweise gemalte Kopien der Originale in derselben Tradition, die in Mazedonien seit über tausend Jahren verbreitet ist.

Wenn Sie eine Ikone kaufen, respektieren Sie sie als Objekt von großer religiöser Bedeutung für die mazedonisch-orthodoxen Gläubigen.

3. Traditioneller mazedonischer filigraner Schmuck

Suchen Sie nach etwas Schönem, das Sie als Geschenk für einen geliebten Menschen (oder für sich selbst) mit nach Hause nehmen möchten? Mazedonier stellen seit der türkischen Besetzung schönen traditionellen filigranen Schmuck her. In der Regel handgefertigt, ist jedes Stück ein Kunstwerk.

Heute wird der Schmuck auch mit Maschinen hergestellt, was dazu beiträgt, die Zeit für die Herstellung (und den Preis) niedrig zu halten. Die Designs und Traditionen sind jedoch immer noch in Mazedoniens Erbe verwoben. Sie können jedoch immer noch handgefertigte Stücke finden, wenn Sie danach suchen.

4. Traditionelle mazedonische Schuhe

Die Kunst des handgefertigten Lederschuhs kommt aus der Mode, aber Sie können dieses wichtige mazedonische Kunsthandwerk immer noch finden, wenn Sie wissen, wo Sie danach suchen müssen.

Die ledernen und verzierten Schuhe, die mazedonische traditionelle “Opinci”, wurden um den Anfang des letzten Jahrhunderts im ganzen Land hergestellt. Jetzt, ein Handwerk, das von wenigen am Leben erhalten wird, versorgt es den Ethno-Enthusiasten immer noch mit seltenen Gegenständen.

Viele erhaltene Paare sind Teil einer Sammlung, obwohl es immer noch Leute gibt, die sie gerne für den richtigen Preis verkaufen würden. Jedes Paar ist handgefertigt und zeigt per Design die Region, aus der es stammt. Mit dekorativen Elementen, die fast ausschließlich aus Leder bestehen, sind sie ein wahres Stück mazedonischer Handwerkskunst. Sie können heutzutage sogar Handwerker finden, die sie in verschiedenen Größen herstellen, einige sogar als Souvenir oder als Teil Ihres Schlüsselbunds.

5. Keramik

Nachdem Sie die schöne traditionelle mazedonische Keramik in Museen gesehen haben, denken Sie vielleicht darüber nach, wie schön es wäre, eine moderne Reproduktion zu kaufen, um sie mit nach Hause zu nehmen. Steingut ist ein wichtiger Bestandteil der Balkankultur, insbesondere in Mazedonien, Bulgarien und Serbien.

Einige Balkan-Gerichte können nur in Terrakottatöpfen zubereitet werden, daher können sie auch in Restaurants auf Keramik treffen. (Insbesondere, wenn man ein Tavce Gravce ordert!)

6. Die berühmten Ohrid Perlen!

Ohrid-Perlen sind eines der einzigartigsten mazedonischen Geschenke, die Sie hier finden. Der von den Familien Filevi und Taveli durchgeführte Prozess ist ein streng gehütetes Geheimnis. Das haben sie gegenüber Reuters selbst erwähnt. Zitat aus dem Artikel:

Seit den 1920er Jahren stellen die Familien Filevi und Talevi den Schmuck in dem UNESCO-Weltkulturerbe her, indem sie eine Emulsion mit geheimen Zutaten auf winzige Perlmuttstücke auftragen.

„Ich habe es (das Geheimrezept) von meinem Vater Nikola, meinem Vater … von meinem Großvater Mihajlo und meinem Großvater … von meinem Urgroßvater Nikola erhalten“, sagte Mihajlo Filev, der derzeitige Eigentümer des Familienunternehmens …

Mindestens acht Schichten der Emulsion werden aufgetragen, um die Perle zu erzeugen. Je mehr Beschichtungsschichten, desto höher der Preis, wobei Schmuckstücke schnell Hunderte von Euro erreichen.

Einige der Schmuckstücke der Familien Filev und Talev wurden von hohen Würdenträgern getragen, darunter die britische Königin Elisabeth und Königin Margrethe von Dänemark.

Stellen Sie beim Kauf sicher, dass Sie authentische Ohrid-Perlen erhalten, die von diesen beiden Familien hergestellt werden. Es gibt viele in China hergestellte Fälschungen, die in Ohrid und im ganzen Land verkauft werden. Suchen Sie nach den Geschäften dieser Familien, damit Sie wissen, dass Sie in guten Händen sind.

7. Mazedonischer Wein

Auf dem Balkan gibt es viele verschiedene Mikroregionen für die Weinherstellung, und mazedonische Weine gehören zu den am meisten unterschätzten Weinen in Europa. Da er nicht in großen Mengen exportiert wird, ist es selten, einen lokalen mazedonischen Wein im Ausland anzutreffen. Wenn Sie sich also in eine Flasche verlieben, holen Sie sich eine zusätzliche, die Sie mit nach Hause nehmen können.

Dies ist eine großartige Idee, um Geschenke aus Mazedonien an Freunde oder Kollegen zurückzubringen, und Wein ist im ganzen Land leicht zu finden.

Über den Wein aus Mazedonien haben wir einen tollen lesenswerten Artikel für Euch verfasst: Der Mazedonische Wein muss es sein!

8. Mazedonische Rakija

Bist du überhaupt in einem Balkanurlaub, wenn dich jemand nicht dazu bringt, Rakija zu probieren? Dieser typischerweise aus Pflaumen hergestellte Brand ist in der Region allgegenwärtig, aber zu Hause schwer zu bekommen.

Rakija gehört fest auf den mazedonischen Tisch. Üblicherweise trinkt man den Rakija vor der Hauptspeise, mit reichlich Salat.

Das makedonische Lebenselixier – Rakija und Meze!

9. Mazedonische Teppiche

Mazedonier lieben Teppiche, und da sie so schöne produzieren, werden Sie schnell auch mazedonische Teppiche lieben! Wurde und wird noch verwendet, um fast jeden Raum im Haus zu dekorieren.

Sie können sie überall zum Verkauf finden. Egal, ob Sie sich für einen Vintage- oder Secondhand-Teppich entscheiden oder nach einem neuen suchen, diese sind eine großartige Mischung aus osmanischem Erbe und traditionellen mazedonischen Motiven. Mit anderen Worten, sie erinnern ständig an die Mischung aus Geschichte und Erbe, die die moderne Identität des Landes ausmachen.

10. Fan Artikel

Wie in jedem Land gibt es natürlich unzählige “Fan Artikel”, in diesem Fall natürlich Mazedonische. Und da lassen sich einige Interessante Produkte entdecken.

Ein Geheimtipp für Trinker, die gerne mal was hochprozentiges oder eben eine mazedonische Rakija trinken, ist das “Chokanche” (siehe Bild). Ein traditionelles Balkan-Trinkgefäß. Dieses lässt sich mit etlichen Motiven finden, und ist ein Hingucker wenn “nicht mit dem Balkan vertraute” Gäste mal vorbeikommen.

Wo kann ich Souvenirs in Mazedonien finden?

Wo man Souvenirs in Mazedonien erwerben kann, ist natürlich erst mal abhängig vom Ort. In der Hauptstadt Skopje, oder dem Touristen Hotspot Ohrid sowie in größeren Städten wie Bitola ist das kein Problem.

Ikonen findet ihr zumeist in jeder (etwas größeren) Kirche oder Kloster. Fan Artikel in den Malls oder Einkaufszentren – oft findet sich auch ein solches Geschäft neben den traditionellen Märkten, dem Bazar. Dort findet man auch Mazedonischen Wein oder hausgemachte, besser gesagt selbstgebrannter, Rakija.

Wer nicht in Mazedonien auf Urlaub weilen kann, aber unbedingt ein mazedonisches Souvenir möchte, kann bei einschlägigen Online-Plattformen wie Ebay oder Amazon fündig werden!